Die Rückkehr der Geburtstagskarte

Habt ihr schon von der tollen Aktion gelesen?

I`m bringing birthdays back

Unter dem Hashtag (das ist dieses Zeichen hier: #)

#imbringingbirthdaysback

(einfach mal bei google oder Facebook eingeben, da gibt es Dutzende interessante Beiträge)

verbreitet sich gerade eine – wie ich finde – sehr nette Aktion:

Die persönliche Geburtstagskarte.  

Facebook und sonstige Medien machen es uns zwar leicht, uns an anstehende Geburtstage zu erinnern, doch, Hand aufs Herz, wie oft bleibt es bei der schnell geschriebenen SMS, PN, email oder sonstiger elektronischer Nachricht?

Wie wäre es also mal wieder mit richtiger echter Post? Eine handgeschriebene, liebevoll gestaltete Karte? Na – wer hat Lust mitzumachen?

Ich habe mir zu der Aktion folgendes überlegt:

Die ersten 10 Personen, die diesen Beitrag kommentieren, erhalten eine Geburtstagskarte von mir.

Ich  begrenze es bewusst auf zehn, denn ich habe schon von Aktionen gelesen, da kamen an die 200 Kommentare und alle sollen Karten bekommen – das ist bissl arg mutig find ich  und das würde ich auch echt nicht auf die Reihe bekommen 😜.  Im Gegenzug freue mich mich natürlich auch über Rückkarten  – ist ja klar 😬 . Keine Sorge, mein Geburtstag ist erst Ende Oktober – ihr habt also noch jede Menge Zeit 😉 Solltet ihr zu den ersten 10 Kommentierenden gehören, schreibt mir doch bitte gleich eine mail mit euren Adressdaten und dem Geburtsdatum.  Eure Daten werden natürlich vertraulich behandelt.

Toll wäre es, wenn ihr diese Aktion auf euren Blogs teilt und mitmacht, auch wenn ihr hier nicht unter den ersten 10 Kartenteilnehmern seid. Dann macht ihr halt einfach eine eigene Aktion auf 😀  Eure Bilder und Verlinkungen find ich natürlich auch toll. Sonst sehe ich ja gar nicht, wer alles mitmacht.

Für alle anderen verlose ich unter ALLEN weiteren Kommentaren ab Kommentar 11 (also die, die dann keine Karte bekommen) einen dieser speziell für diese Aktion von mir entworfenen

#imbringingbirthdaysback  

Stempel (klick)

Die Verlosung endet morgen Abend, 10.02.2016 um 21.00 Uhr.

Ich wünsch euch viel Spaß und hoffe auf rege Teilnahme und ebenso reges Teilen.

Susu

65 thoughts on “Die Rückkehr der Geburtstagskarte

  1. WOW! Susu, das is ja eine tolle Idee 🙂
    Ich freu mich jetzt schon über eine tolle Karte von Dir und Du bekommst auch eine zurück! Ist doch klar 🙂

    Viele liebe Grüße

    Bettina 🙂

    15.04. 🙂

  2. Hallo SuSu!
    Eine super Idee! Ich persönlich finde es auch viel schöner handgeschriebene Karten zu bekommen, als nur eine schnöde SMS, Mail usw.
    Liebe Grüße,
    Bettina

    21.09.

  3. Hallihallo Susu!
    Aha, deshalb brauchst du also noch einen Schwung Geburtstagskarten … schöne Idee. Bin gespannt, wie sie wohl aussehen.
    LG KRISTINA

  4. Hallo liebe Susu.
    Das finde ich eine wundervolle Idee. Leider lässt die moderne Kommunikation solche schönen Dinge einfach in Vergessenheit geraten. Ich würde mich über eine Karte riesig freuen. Und keine Sorge, mein Geburtstag ist auch erst im Oktober ;-).
    Viele liebe Grüße, Sabrina

  5. Eine tolle Aktion! Schade, dass die ersten 10 Kommentare schon belegt sind, aber ich gönne es jedem. Da versuche ich mein dennoch Glück mal, vielleicht darf ich mich ja über einen Stempel freuen
    Liebe Grüße

  6. Das ist eine Super-Sache. Für die Karte bin ich ja leider zu spät, aber vielleicht gewinne ich ja den Stempel… ich muss unbedingt auch bei dieser Aktion mitmachen. LG

  7. Huhu, ich finde die Idee auch super!!!! Bzgl. des Geb-Datums schicke ich dir eine PN.
    Ich habe auch schon ein paar Geburtstagskarten vorgearbeitet… 😉

    LG
    Claudi

  8. Von der tollen Aktion habe ich schon viel auf FB und Co gelesen. Klasse! Leider bin ich nicht unter den ersten 10. Schade. Ich hätte mich sehr über eine Geburtstagskarte gefreut. Meine Freundinnen bekommen immer selbstgebastelte Karten, aber leider basteln nur 2 von ihnen selbst und so sieht meine „Ausbeute“ leider immer sehr mager aus. Über den Stempel würde ich mich sehr freuen. Vielleicht bringt das ja meine anderen Freundinnen dann auch auf den Gedanken selbst welche – und sei es „nur“ eine gekaufte – zu schreiben.

    Liebe Grüße, Tina

  9. Ich find das eine ganz tolle Idee. Hab das die Tage schon ein paar Mal gelesen und werd das dieses Jahr wieder auch mehr machen.
    Lg Andrea

  10. Hallo, auch ich bin schon zu spät. Hab schon viel über diese Aktion gelesen.
    Würde mich freuen mit in den Lostop zu hüpfen.
    Weiterhin viel Spass.
    Liebe Grüsse Marga Marotzke

  11. Über einen Stempel würde ich mich sehr freuen… und den Austausch der Karten kriegen wir auch hin, wenn du dich bei meldest 😉 Vielleicht haben wir sogar am gleichen Tag Geburtstag? LG Claudia

  12. hallo, über diese Aktion hatte ich auch schon auf Facebook gelesen und ich finde das toll, dass sich soviel Menschen daran beteiligen wollen.
    Leider werde ich nun von dir keine Geburtstagskarte bekommen, denn ich hätte mich so gefreut, eine Original-Papierstück-Geburtstagskarte zu bekommen.
    Vielleicht habe ich ja Glück bei der Verlosung.
    LG Regina

  13. Hallo Susu – das ist wirklich eine tolle Idee! Auch, wenn ich nicht unter den ersten 10 bin, möchte ich das trotzdem hier verewigen!
    Es ist schön, wenn man anderen eine kleine Freude machen kann und die müssen nicht immer teuer sein, damit sie wertvoll sind! Find es wirklich toll, dass du soetwas mit uns hier teilst! ♥

  14. Eine schöne Idee! Ich verschicke auch immer sehr gerne Karten, vor allem zu Weihnachten.
    Back to the roots… 🙂
    Immer nur email und SMS ist doch nicht schön. Eine Karte kann ich immer wieder in die Hand nehmen und anschauen.

    LG Tina

  15. auch wenn ich nicht unter den ersten 10 bin, denke ich, dass ich mich mal dran setze, morgen einen entsprechenden blog-beitrag zu schreiben. die aktion ist nämlich zauberhaft und wert, geteilt zu werden.
    danke <3

  16. Guten Morgäähn,
    och schade – leider bin ich zu spät für diesen schönen Aufruf, obwohl es ganz früh am Morgen ist…
    Trotz moderner Kommunikation versende ich selber sehr gerne Geburtstagspost, denn eine Karte ist was Bleibendes und man freut sich noch Tage danach…

    Liebe Erzigrüße
    Gaby

  17. Guten Morgen Susu,

    eine schöne Aktion, auch ich finde eine handgeschriebene – und im Idealfall selbstgestaltete – Geburtstagskarte sehr schön und wichtig.
    So kann ich völlig unabhängig von einem Geschenk meine Wertschätzung für die Person vermitteln.

    Viele Grüße
    Katharina

  18. Die Aktion finde ich klasse, gerade weil es hier immer hektischer wird. Eine handgeschriebene Karte ist viel schöner und persönlicher
    Liebe Grüße
    inge

  19. Das ist Klasse, unter den ersten 10 bin ich nicht mehr, aber vielleicht gewinne ich einen Stempel. Das wäre zu meinem heutigen Geburtstag ja auch was 🙂 Lieben Gruß Myriam

  20. na ich mach einfach auch mit. leider bin ich wohl nicht gerade die erste wie ich sehe, stempeln liebe ich ehrlich gesagt mega, bin mir gerade am ausdenken, wenn ich als nächstes „bestempeln“ gehe!

  21. Was für eine tolle Aktion, es ist zwar schön, wenn viele auf elektronischem Wege an mich denken, aber eine selbstgemachte Karte ist etwas Besonderes!

  22. Dass es jetzt einen # dafür gibt, wusste ich bis gerade eben nicht:-) Ich versende nur selbst gemachte/personalisierte Karten und die Empfänger freuen sich immer sehr darüber. Danke für die Chance! Viele Grüsse, Marlene

  23. Wie schade, daß ich jetzt erst von deiner Aktion lese… Hätte mich sehr über einKärtchen von dir gefreut und auch gern eins im Gegenzug zurückgeschickt 🙂 Vielelciht startest Du ja im kommenden Jahr wieder so eine aktion und dann bin ich schneller =D Wobei die Chance auf so ein feines Stempelchen ist natürlich auch nciht zu verachten!
    Liebe Grüße,
    scrapkat

  24. Ihr Lieben, danke für die vielen Kommentare – ihr wartet bestimmt schon auf die Auflösung des Stempelgewinners. Ich liege leider grade total aber wirklich total flach mit fieser Grippe. Sobald ich wieder fit bin geht es los 🙂

Ich freue mich über nette Kommentare.