Hey ihr Lieben…

Es herrscht (endlich wieder) kreativer flow im Hause Papierstücke. Nachdem ich in der vergangenen Woche mal wieder ein paar Kerzen bestempeln wollte und ich feststellte “huhh ich habe so gaaaar keine passenden Stempel”  *ihrkenntdas* 🙄 “Normale” Menschen haben das wohl so, wenn sie vor dem Kleiderschrank stehen 😅  –  

ähm ja, da bin ich dann wohl etwas eskaliert 😂 –  So kommt man dann quasi  vom Hölzchen aufs Stöckchen und nun füllt sich der  Shop mit lauter neuen Stempelchen und dem passenden Zubehör.

Schaut mal: 

[ngg src=”galleries” ids=”28″ display=”basic_slideshow”] 

Wasserschiebefolie, Kerzen und passende Stempel hab ich euch in den Shop gepackt  und wünsche euch nun auch ein fröhliches “eskalieren” 😝

Aber damit nicht genug hab ich dann auch noch die Kellnerblöcke aus dem Regal geholt, weil ich vor lauter Wasserschiebestempeln ja dann unbedingt auch noch die neuen  kleinen süßen weißen Bleistifte testen wollte. Und schwupps ist eine ganze “Herzchen-Designlinie” entstanden. Alle neuen Stempel passen entweder auf die Kerzen oder auf die kleinen Bleistifte 🙈 “Watt mutt dat mutt” hat Omma immer gesagt oder? 

[ngg src=”galleries” ids=”29″ display=”basic_slideshow”] 

Den Umschlag für den Block kann man fix am Falzbrett oder mit einem Plotter erstellen. Hier einfach einen Streifen Basic-Cardstock  auf die Breite und die doppelte Länge des Blockes  zuschneiden und ca. 5mm Falzzugabe (Dicke des Blockes) dazurechnen. Dann  der Mitte einmal falzen und – je nach Dicke des Blockes – noch mal falzen. Bestempeln nach Lust und Laune und auf der Rückseite des Blockes festkleben. 

Soohooo… das soll es für heute erstmal gewesen sein obwohl es mir ja in den Fingern kribbelt euch weitere neuen Ideen zu zeigen. Aber da muss ich erstmal noch ein bisschen tüfteln und schön machen und so😄 Jedenfalls ist heute noch mal einiges an “Rohmaterial” eingetrudelt. Bin dann mal… 

Euch noch einen bunten Abend 🍭

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.