Meine Osterpakete…

…sind nun alle bei ihren Empfängern angekommen, so dass ich sie jetzt hier auch präsentieren kann.

Paket No. 1 – dezente Brauntöne

Hier habe ich ein kleines Rezeptbuch erstellt und mit der Cinch gebunden.  Als Seiten hab ich Rezeptkarten gestaltet und auf (wie könnte es anders sein) Kraftpapier gedruckt. Außerdem gab es noch ein kleines Mini-Album für ein paar besondere Osterfotos.

In den Weckgläsern befindet sich einmal ein Rüblikuchen im Glas und einmal eine Backmischung für Frühlingscookies zum selber backen.

In dem schwarzen Tütchen befinden sich noch ein paar kleine Goodies.

Paket No. 2

Ein ähnliches Set habe ich noch mal in Rosatönen gewerkelt, da ja nun irgendwie auch nicht jeder mein ewiges Einheitskraftbraunpapier mag 😉

Ich hoffe mal, ich habe die Geschmäcker getroffen, es ist ja doch immer wieder spannend.

Material:

  • Kraftpapier, 300g
  • Weckglas und Flasche
  • Cardstock, altrosa
  • Cardstock, canvas corp. black dots
  • Designpapier, Holzoptik
  • Epoxysticker, Herz
  • Charm, Korkenzieher
  • Juteband
  • Holzgabel, bunt gemustert
  • bunte Tütchen, Kraftpapier
  • verschiedene Stempel

Und nebenbei werkele ich schon wieder an meinem Blogdesign rum… ist es euch aufgefallen? Hab noch mal das Theme geändert und werde jetzt noch ein bisschen weiter dran feilen und auch endlich mal meine versprochene „how to“ Rubrik einfügen und noch so allerlei verändern 😉

Ich wünsch euch noch nen schönen Abend – lasst euch nicht weg pusten vom Sturm!

Susu

3 thoughts on “Meine Osterpakete…

Ich freue mich über nette Kommentare.