Rezeptbuch oder der Kampf gegen die lose Blattsammlung 🙃

Lange schon wollte ich mal Ordnung in meine Rezept-Zettelwirtschaft bringen. Aber wie es so ist, zum Verschenken macht man die schönsten Dinge, für sich selbst fast nie.

Aber jetzt…

Gemeinsam mit meiner lieben Freundin Meli, die am letzten WE bei mir auf Besuch war (ja es war spät – sehr spät und ja es gab Rotwein – viel Rotwein 😜 ) haben wir überlegt, welche Stempel passend wären für eine „Rezeptbuch-Kategorien-Sammlung“  Ihr findet sie HIER.

Verwendet habe ich mein Lieblingspapier von Maja-Design – hab ich erwähnt, dass ich es liebe? 😍 und einige Seiten in schlicht kraft gehalten. Die Rezepte habe ich auf A6 Kärtchen gedruckt (es gibt sie aber auch als Stempel)  und in die verschiedenen Taschen gesteckt.  Sie sind also herausnehmbar, was ich beim Kochen ganz angenehm finde, damit nicht gleich das ganze Buch mit Tomatensoße bekleckert wird 😂 Die unterschiedlichen Kategorien sind gestempelt und am Deckblatt hab ich mich noch ein wenig an  der Minc ausgetobt. Ich finde ja so ein bisschen Goldeffekt hie und da manchmal gar nicht so schlecht. Ach ja, gebunden ist das ganze mit der Cinch auf 1 Inch Spirale.

Das Buch von Meli ist noch nicht fertig, sie hat die „lose Blattsammlung“ mit nach Hause genommen 😜 Bin mal gespannt, wie es wird.

Ich wünsch euch noch ne bunte Woche 😊

3 thoughts on “Rezeptbuch oder der Kampf gegen die lose Blattsammlung 🙃

  1. Hey, du fleissiges Bienchen….bei mir ist es auch erstmal noch dabei geblieben – aber ich hoffe, dass ich es diese Woche noch fertig bekomme. Es war echt spannend, den Laser mal in „Action“ zu sehen. Stempel ausgedacht, entworfen und „mal eben“ gelasert. Und dein Rezeptbuch ist echt supergenial geworden! Und dann noch der leckere Rotwein…..alles absolut perfekt 😀 Vielen Dank für das tolle Wochenende. Das mit den verlorenen Punkten (VFL) sitzt allerdings erstmal noch……Das war so nicht gedacht 😛
    Fühl dich gedrückt!!!
    Meli

Ich freue mich über nette Kommentare.