Gut gemacht….

ja wirklich gut gelungen ist die neue Mauer in unserem Garten!

Zwei Wochen lang, waren vier nette fleißige Männer damit beschäftigt das Trümmerfeld in meinem Garten zu beseitigen, welches diese  unfähige Wintergartenfirma hinterlassen hat (aber das ist eine andere Geschichte und ich erzähl sie lieber nicht – das regt mich nur auf).  Ja okeeeee, ich geb´s zu. Bei der Gelegenheit hab ich natürlich noch den ein oder anderen lang gehegten Wunsch umsetzen lassen.

Na jedenfalls ist wenigstens im Garten jetzt wieder alles schön und ich kann am Wochenende wieder mit Eimerchen und Schäufelchen drauf los gärtnern.

Als Dankeschön und zum Abschied hab ich mal wieder die Zipperkartenstanze zur Hand genommen – was will man vier gestandenen Männern schon groß basteln? Aber nackiges Geld ist ja irgendwie auch „nackig“ 🙃

Im Inneren befindet sich ein Scheinchen und bestempelt hab ich den Umschlag einfach nur mit dem perfekt dazu passenden Tomte-Stempel „gut gemacht“ .  Ohne weitere Verzierung und sonstigen Schnickes.

Als kleines goodie für den Chef, hab ich den auf Holz montierten Tomte-Stempel in die kleine Zipperschachtel gesteckt. Damit er den Jungs auch ab und zu mal ein Lob „stempeln“ kann 😁😁

Auch hier hab ich bewusst auf weiteres Zierwerk verzichtet, da ich es hier einfach nicht passend finde.

So und nun nehme ich mir ein leckeres Getränk mit in den Garten und überlege mal, was ich denn nun wohin pflanze und wie ich es umgestalte.

Ich wünsch euch noch nen bunten Abend 😊

Susu

One thought on “Gut gemacht….

  1. Ui, das sieht aber gut aus.
    Da müssen wir ja bald mal gucken kommen, wie es live aussieht 😉
    Du weißt ja: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat 2 😀
    Ich wünsche dir, dass euer WG-Projekt bald ein Ende findet!
    Drück dich <3
    Meli

Ich freue mich über nette Kommentare.