Heute hab ich doch tatsächlich mal wieder was geschafft.

Eigentlich wollte ich ja anfangen, ein Geschenk-Set für eine Silberhochzeit zu entwerfen,

zwei Geburtstags-Sets stehen auch noch an und und und…

Geworden ist es heute jedoch erst mal wieder ein Notizbuch –

hab ja noch nicht genug davon 😉

„Kram“

Für den Einband habe ich Graupappe verwendet und mit Kraftpapier-Cardstock beklebt. Innen befindet sich ein Packtütchen für Kleinigkeiten und genügend Zettelkram mit Platz für Notizen & Co. Gelocht und gebunden ist das Ganze mit der Cinch.

Material:

  • Graupappe, 2mm dick
  • Drahtbindung für Cinch, 1 inch Größe
  • Cardstock, Kraftpapier
  • Stempel „Kram“
  • Label „Papierstücke“ von mir entworfen und erstellt
  • Juteband
  • Holzknopf

Ich liebe Notizbücher – schlicht und einfach 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Restfeiertag und gehe jetzt erstmal noch ein bisschen die Sonne genießen.

Susu

One thought on “Kram

  1. Hallo,
    dies ist mein erster Besuch hier und schon bin ich verzückt. Ich finde Graupappe und Packpapier sind so tolle Materialien, es sieht immer richtig trendy aus.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

Ich freue mich über nette Kommentare.